spacer-top-dark

Über mich

Was will ich, wo will ich hin mit mir in dieser Welt, in der so wenig klar und nichts eindeutig ist. Musik ist Poesie, die Essenz meiner bewegten Welt...

Seit gut zehn Jahren schreibe ich nun eigene Texte und Lieder, anfangs schrieb ich einige Stücke auf deutsch, als alter Woodstock Fan zog es mich allerdings recht schnell zur englischen Rockmusik und ich gründete vor gut acht Jahren meine erste Band „Stray Mood“.

Durch Umbrüche in meinem Leben und in der Band gab es Anfang 2018 auch Umbrüche in meinem kreativen Denken. Ich fing an, impulsiv viele Texte in meiner Sprache zu schreiben, endlich ein klares, freies Schreiben, ohne Barrieren. Ich habe einen kompletten Block vollgeschrieben und auf dem Weg dahin angefangen, einige dieser Texte zu vertonen.

Die Lieder erzählen von meinen durchwachsenen gelebten Emotionen, vom kaputten System und vom kaputten Mensch, man spürt viel Weltschmerz, aber auch viel Kraft, seinen Weg trotz aller Widrigkeiten zu finden und auch zu gehen.

Das Debut Album mit dem Namen „Frei“ erscheint Ende März. 

Album Release Konzert:

27.03.2019 - Junction Bar - Gneisenaustraße 18 - Einlass 20.30 - Eintritt 10 Euro - Eintritt+Album 15 Euro 

spacer-top-bright

Photos